BERTINI-Preis geht in 21. Runde – Jetzt mitmachen!

Es ist wieder soweit: Der BERTINI-Preis geht in die nächste, die 21. Runde. Wie jedes Jahr werden Projekte, Vorhaben und Einzeltaten gesucht, die

  • sich für ein solidarisches Zusammenleben in Hamburg engagieren,
  • gegen die Ausgrenzung von Menschen in dieser Stadt  eintreten,
  • Erinnerungsarbeit leisten und die Spuren vergangener Unmenschlichkeit in der Gegenwart sichtbar machen,
  • ungeachtet der persönlichen Folgen couragiert eingegriffen haben, um Unrecht, Ausgrenzung und Gewalt von Menschen gegen Menschen in Hamburg zu verhindern.

Sie Brauchen Anregungen? Informieren Sie sich gern über die  »Preisträger der vergangenen Jahre oder schauen in unsere aktuelle »Broschüre

Noch bis zum 23. November 2018 können ausführliche Dokumentationen oder Beschreibungen Ihrer Projekte beim BERTINI-Preis eingereicht werden und für den Preis vorgeschlagen werden.

Auch dieses Mal stehen wieder Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter »Teilnahme sowie in den »Ausschreibungsunterlagen.


Ausschreibung 2018

Die Ausschreibungsunterlagen für die nächste Runde finden Sie hier.

» mehr


Broschüre: BERTINI-Preis 2017

Die aktuelles Broschüre mit allen Preisträgern und Beschreibungen der Projekte  aus der letzten Runde.

» mehr


Lasst Euch nicht einschüchtern!

_bertini_logo_blau-1024x307

Hinschauen, wenn andere wegsehen.
Sich einmischen, wenn andere schweigen.
Erinnern, wenn andere vergessen.
Eingreifen, wenn andere sich wegdrehen.
Unbequem sein, wenn andere sich anpassen.

Der BERTINI-Preis zeichnet Einzelpersonen, Gruppen oder Schulklasse für couragiertes Eintreten gegen Unrecht, Ausgrenzung oder Gewalt von Menschen gegen Menschen in dieser Stadt aus.

Lasst Euch nicht einschüchtern