Wir sind wir! (Laudatio)

Norddeutscher Rundfunk, Clarrisa Ahlers-Herzog:

„Wir sind wir“ – was für ein schönes Video! Wir haben hier ja nur einen Ausschnitt gesehen und der macht Lust auf mehr. Das gibt es bei „YouTube“. Immerhin acht Minuten ist der Clip dort. Rund 3.500 Aufrufe gab es bisher und viele begeisterte Kommentare zu 25 spannenden Kindern, die so viel zu erzählen haben. Euch vom Musikprojekt der Stadtteilschule Barmbek ist etwas Außergewöhnliches gelungen. Und dabei seid Ihr mit Euren 12 Jahren so jung, wie bisher kaum ein Preisträger.

Mit Eurem Song und dem Musikvideo setzt Ihr, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7a, ein Zeichen. Eure eigenen sehr persönlichen Geschichten sind ein toller Text geworden. Die Melodie ist schön und ihr präsentiert das wirklich gut und strahlt dabei so viel Zusammenhalt aus.

Und man erfährt viel über Eure kulturellen Wurzeln – und auch über die Gründe, die Eure Familien hier nach Hamburg brachten. Geschichten, über die es zum Teil nicht so leicht ist zu berichten.

Danke, dass Ihr das so offen tut und damit auch anderen die Chance gebt, über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken. Ihr sprecht sicher vielen Kindern in Hamburg aus dem Herzen und zeigt, was für ein Schatz kulturelle Vielfalt für uns ist und was sie bewirken kann.
Zum Schluss aber auch noch ein Kompliment an die Menschen, die Euch in Eurem Umfeld zu diesem Projekt ermuntert und unterstützt haben. Ich denke da an Eure Familien, aber auch an Eure Schule und vor allem an die Lehrer dort.

Sie haben begriffen, dass sie mit ihrem tollen Engagement den Lebensweg von Euch und damit auch von uns allen bereichern können mit Projekten wie diesem.

Danke!

Lasst Euch nicht einschüchtern