Schlagwort-Archive: Hörbuch

Die BERTINIS als Hörbuch

Für Ralph Giordano waren „Die Bertinis“ zeit seines Lebens immer „das Buch“, sein Opus magnum, die Geschichte seines Lebens.

Vor einem Jahr, am 10. Dezember 2014, ist der Hamburger Publizist und Schriftsteller Ralph Giordano in Köln im Alter von 91 Jahren gestorben. Ralph Giordano war und ist unser Ehrenvorsitzender. Seine letzte Arbeit gibt es jetzt als kleines Hörbuch: eine von ihm geschriebene Kurzfassung seines autobiographischen Romans „Die Bertinis“.

Gelesen wird von einem hochkarätigen Schauspieler-Team mit Burkhart Klaußner, Isabella Vértes-Schütter, Anne Weber, Patrick Abozen und Erik Schäffler. Regie bei der Aufnahme führte der Hamburger Theatermacher, Autor, Lichtkünstler und BERTINI-Preis Förderer Michael Batz. Der Roman umfasst zwei CDs, auf einer dritten CD ist Giordano selbst noch einmal in einem NDR-Interview und mit seiner letzten Rede für die BERTINI-Preis-Verleihung am 27 Januar 2014 zu hören.

Ralph Giordanos Idee folgend ist das Hörbuch eine Benefiz-Edition: Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem BERTINI-Preis e.V. zugute.

Natürlich wollte Giordano, schon ans Krankenbett gefesselt, bei der Produktion des Hörbuchs unbedingt dabei sein. Einen Raum für die Aufnahme seines Parts hatte er in seinem Kölner Krankenhaus schon gefunden. Der Tod hinderte ihn daran, diese Aufgabe zu vollenden; den Part, den Giordano selbst sprechen wollte, hat dann kurzfristig Burghart Klaußner übernommen.

Die Kurzfassung der „Bertinis“ wurde von Norddeutschen Rundfunk Anfang 2015 in seiner Reihe „Am Morgen vorgelesen“ ausgestrahlt. Das Hamburger Medienunternehmen Edel Records spendete die Herstellung der 3-CDs, die der BERTINI-Preis e.V. nun als Hörbuch zum Preis von 14,90 Euro verkaufen kann.

Bestellen Sie hier die Benefiz-Edition „Die Bertinis“ »